Auch ich habe 20 Prozent Leute, die Gas geben – und 80 Prozent, die da sind

Zugegeben, das klingt erst mal drastisch – doch so sieht nun mal die Realität aus. Laut der aktuellen Gallup-Studie identifizieren sich nur 17 Prozent der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber. 68 Prozent machen Dienst nach Vorschrift – und 15 Prozent haben bereits innerlich gekündigt. Klar kannst du jetzt sagen: „Ist doch super, wenn 68 Prozent ihren Job machen, ohne negativ aufzufallen!“

Doch was ist das bitte für eine Einstellung? In meinen Augen wäre das ungefähr so wie wenn du als Fußballtrainer zufrieden bist, wenn deine Mannschaft nicht absteigt. Schön und gut, doch ist nicht der eigentliche Plan, die Meisterschaft zu holen und sich für internationale Wettbewerbe zu qualifizieren? Und das funktioniert nur, wenn alle mit Leidenschaft bei der Sache sind. Für die Mannschaft, für das Unternehmen brennen. Und auch mal bereit sind, die Extrameile zu gehen, wenn es nötig ist.

Was Unternehmen meiner Ansicht nach tun können, um dieses Feuer und die zugehörige Leistungsbereitschaft wieder zu entflammen? Darüber habe ich im Interview mit dem Fachmagazin >>> IMPULSE gesprochen.

Ich freue mich auf euer Feedback!

Euer Martin

Vorheriger Beitrag
Wir brauchen mehr statt weniger Leistungsanreize!
Nächster Beitrag
Mut und Risikobereitschaft sind in unserem Land Mangelware!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
;